Maßprüfungen

Unsere fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfungen und die dazu zu verwendenden Messmittel werden für jedes Bauteil eindeutig definiert. Sämtliche Messprotokolle werden an die jeweilige Fertigungscharge referenziert und archiviert. Zusätzlich werden Endkontrollen durchgeführt, die ebenfalls dokumentiert werden.

Prüfvorrichtungen

Prüflehren und -vorrichtungen entwickeln und produzieren wir im eigenen Hause. Beispielhaft sehen Sie hier eine Dichtheitsprüfvorrichtung, die zur 100%-Prüfung von Gehäusen direkt nach der spanenden Bearbeitung Verwendung findet.

 

 

Materialqualität

Qualitätsicherung fängt für uns schon beim Rohmaterial an. Besonders bei Gussrohlingen für Bremsscheiben gibt es teilweise weltweit extrem unterschiedliche Auffassungen von "gutem Guss". Wir bevorzugen auf Bremsscheiben spezialisierte Giessereien aus Europa und akzeptieren Materiallieferungen grundsätzlich nur mit Werkszeugnis.

Rückverfolgbarkeit

Alle unsere Bauteile werden speziell gekennzeichnet. Somit können wir sowohl die Messprotokolle und auch die Werkszeugnisse an die jeweilige Fertigungscharge referenzieren. Hierdurch ergibt sich eine Rückverfolgbarkeit eines jeden Bauteils bis zur verwendeten Rohmaterialcharge.